Mittwoch, 8. Januar 2014

Nachschlag

Es ist ja nicht so, daß ich im letzten Jahr untätig gewesen bin. Es ist Einiges entstanden und Weniges davon habe ich sogar fotografiert :-)

Achtung Bilderflut!

Nachdem mir kurz vor Weihnachten mein Portemonnaie gestohlen wurde (auch selbst genäht, kein Foto vorhanden), mußte ein neues her. SM Wildspitz von Farbenmix - kleine Version.
Meine Personalpapiere, der Führerschein und das Geld bringt mir das zwar nicht wieder, aber es tröstet ein bißchen...

Fazit: SM ist sehr zu empfehlen, die Portemonnaies sind wahre Platzwunder. Allerdings gehört etwas Geduld und Übung für das Falten des Innenlebens dazu. Einfach vorher mal an einem Stück Papier probieren, damit das System klar ist.

Schnucki-Fleece-Jacke fürs Kleinkind nach dem SM Bella von mialuna. Ich habe die Kapuze weggelassen und dafür einen verschließbaren Kragen angebracht. Aus unerfindlichen Gründen haben nahezu alle Kleinkinderoberteile inkl. Jacken nämlich Kapuzen, obwohl man die (bis auf die der Jacken evtl.) kaum benötigt. Stattdessen stapelt man dann eine Kapuze auf die andere und das Kind sind rückärtig aus wie der Glöckner von Notre Dame. Muß ja nicht...
Fazit: Extremer Suchtfaktor. Einfach und ratzfatz genäht. Ausführliche Anleitung. Sitzt klasse!
Tunika Amina aus einer Ottobre von 2012. Wie gewohnt gut sitzend. Prima zum selbständigen An- und Ausziehen.

Die Fuchsapplikation stammt aus dem Buch Sweetwater - Einfach wohnen.
 Langarm-Body aus einer Ottobre von 2012. Auch schon wieder zu knapp. Wo wächst das Kind bloß hin?
My Boshi!-Mütze Tsu für den Teenager. Bißchen kniffelig, aber wenn man den Dreh raus hat, dann häkelt die sich fast von allein.

Garn: Boston von Schachenmeyer.
Kleine Alles drin!- Tasche von Farbenmix: heißgeliebtes Accessoires vom Teenager.

Stickdatei: Eulenreigen von Hamburger Liebe


















Noch mehr Bilder später...

1 Kommentar:

Sophia Ton hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.