Montag, 20. Dezember 2010

So, und jetzt mal in eigener Sache

Der Dezember scheint sich für Nähende arbeitsreich zu gestalten. Ich wußte das so nicht, denn ich bin ja quasi noch ganz jungfräulich in Sachen: "Klar näh ich dir was, kost` n Eurofuffzig - Freundschaftspreis!" Sei´s drum, Geld habe ich nicht wirklich verdient, dafür aber meine Zeit schön rumgebracht. Der geneigte Neuleser wird nicht wissen, daß Frau Laufmasche schwanger geht und aufgrund dieses wunderbaren Umstandes leider nicht mehr HH´s Junkies und *räusper* Milieuangehörige mit Verständnis und Fixbestecken versorgen kann. Deshalb (und aufgrund einer kleinen anderen Komplikation) sitzt Frau Laufmasche zwangsentschleunigt zu Hause und wartet täglich bis 16 Uhr (Hortschluß) bzw. bis Freitags 19 Uhr (Rückkehr des Mannes aus Amsterdam). Schön, nicht wahr? Wird man auch nicht total blöde bei - ehrlisch nischt!!! So, jedenfalls kam und kommt mir das Nähen da ganz gelegen und der erste Auftragsberg meiner Nähkarriere ist abgearbeitet. Uff!
Jetzt fiel mir ja gerade siedendheiß ein, daß ich deshalb mal mit Babysachen beginnen könnte. Dooferweise weiß ich aber gar nicht, was das da wird in mir. Es rockt wie´n Rocker, zickt bei Lautstärke wie ne Diva und macht keinerlei Anstalten, sich auf dem Ultraschall eventuell mal so zu positionieren, daß man sehen könnte, ob ich mich jetzt monsterhaft oder feengleich austoben darf.

Dazu kommen zwei widersprüchliche Aussagen von zwei Ärzten.Der nächste und letzte Sono-Termin ist (wenn nix dazwischen kommt) Anfang Februar und dann habe ich noch ca. 8 Wochen Zeit. Ich will aber jetzt schon Nestchen bauen!!!!! Ich will das ganze Großkram wie Babybett restaurieren, mich bei Ikea mit useless things eindecken etc. pp. in den 8 Wochen machen. Ist ja auch nicht ohne Arbeitsaufwand.
Hat irgendjemand ein Ideechen für eine süße Farbkombi, die unisex ist? Gern geringelt, gern gepunktet, gern uni - gern auch alles zusammen... So in Mini-Größe für die Erstausstattung.
Das wär fein!

Kommentare:

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

ich wußte es anfangs auch nicht und hab daher versucht uni zu nähen
ich hab auch mal rot genäht das finde ich geht für jungs genauso wie für mädels
dann orange mit grün kombiniert
gelbtöne ist auch eher für beide geeignet
liebe grüße daniela

le*sof hat gesagt…

oder gelbe ringel und lila?
aber orange und grün ist hervorragend! das ist wirklich sehr unisex - finde ich. danke für den input!
ich denke, wenn ich das erstmal umgesetzt habe, dann bin ich nach der ganzen geschlechterspezifischen näherei der letzten wochen auch nicht mehr so kreativ-verkleistert im hirn...
aber jetzt muß ich erstmal noch ein tuffiges roas-lila kuschelkissen für die tochter nähen. die denkt sonst, der w-mann hätte sie vergessen!